11.6.06

Schlussspurt

In den letzten Wochen haben wir uns mit Pinseln und Rollern durch das Haus gekämpft. Die Wände mit Abrieb wurden weiss, die Fenstersimse und Türen sind lackiert, der Kubus leuchtet purpur und das Gäste-WC ist auch gemacht (inkl. WC-Schüssel und Lavabo).

Evelyns Aquarium im Kinderzimmer wurde noch rechtzeitig vor der Geburt von Noah (09.06.06) fertig und wird von allen bestaunt.

Dann haben wir im Keller die Decken getäfert und den Boden in den Abstellräumen gemalt. Der Parkett im EG wurde ebenfalls verlegt (allerdings durch Profis, mit dieser Eigenleistung wollten wir uns von Anfang an nie beüben ...). Die Schreiner haben die Garderobe eingebaut, die Schrankwand zum Elternbad montiert und die Chromstahlabdeckung in der Küche ist auch zurück aus der "Reparatur". Ebenfalls sind jetzt alle Türen im Haus vorhanden. Strom haben wir jetzt auch aus der Steckdose, das Provisorium wurde demontiert, Telefonieren könnten wir auch und ADSL läuft ebenfalls.
Und wer hätte das gedacht ... wir sind nun auch noch mit dem Thema Plättli konfrontiert worden. Damit die Abschlüsse in den Badezimmern sauber sind haben wir uns schlussendlich für ein feines Glassmosaik entschieden. Der Plättlileger kommt schon am Montag und erledigt das.

Jetzt haben wir noch eine Woche Zeit für die letzten Arbeiten: Badezimmer streichen, Bodenbeläge im OG, Sanitärinstallationen. Dann noch eine Woche putzen und am 24igsten kommt der Möbelcontainer.

PS: Zufrieden Franziska?

1 Comments:

At 12/6/06 07:01, Anonymous Häuslebauer said...

Das "Aquarium" ist ja wohl ein echter Hingucker. Super! :-)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home